WinterWeise
 

Eine Anleitung zum Winterschlaf im Frauenkreis

 
Die „WinterWeise – Anleitung zum Winterschlaf“ kannst du gemütlich in deinen persönlichen winterlichen Alltag integrieren. Bequem von zu Hause aus, über Zoomcalls und einem von mir bereitgestellten “WinterWeise-Journal”, begleite ich Dich im Kreis von Frauen auf Deiner ganz individuellen Reise durch die dunkle Zeit und durch die geweihten Nächte zwischen den Jahren.

Der Bär, der einst auch in unserer Region heimisch war, zieht sich im Winter in seine schützende Höhle zurück… und dort, während des Winterschlafs, bringt die Bärin ihre Jungen zur Welt.

Die Bärenbabys werden zur Wintersonnenwende, rund um Weihnachten, geboren, ein bis drei nackte, blinde, hilflose Welpen. Diese heilige Zeit, in der tief in der Erde das Sonnenkind geboren wurde, nannten unsere frühen Vorfahren „die Nacht der Mütter“. Für die alten Europäer war das Leben des Bären ein Abbild des magischen Jahreszyklus. In manchen Regionen Europas weiß man, von frühen Bärenkulten.

Symbolisch steht der Bär für mich für das Bild, dass in der dunkelsten Zeit Neues geboren wird, das erst noch umsorgt und geschützt werden möchte, bevor es ans Licht kommt.

In einer Kultur und Gesellschaft, die die Winterqualität der Einfaltung und Stille oft vernachlässigt, ist es wichtig, bewusst in diese Dimension einzutauchen und bewusste Räume dafür zu schaffen.

Das bedeutet nicht, dass wir die Qualitäten des Frühlings, Sommers oder Herbstes im jahreszeitlichen Winter nicht benötigen. Doch die einzigartige Qualität des Winters können wir auch am Besten in ebendieser Jahreszeit erkunden und erleben. Die Natur zeigt uns den Weg, und da wir selbst Naturwesen sind, können wir viel über unser Menschsein lernen, indem wir uns mit dieser Winterqualität verbinden und sie wieder entdecken.

Es ist entscheidend, den Winter als eine Zeit der Ruhe, der Einfaltung, Erneuerung und Vorbereitung zu betrachten.

Schon unsere frühesten Vorfahren haben aus ihren Beobachtungen der mehr-als-menschlichen Welt vom Krafttier Bär gelernt – der Winter ist nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine Chance, die wir mit Gelassenheit und Weitsicht nutzen können uns auf das Kommende vorzubereiten.

INFO:
 
Ort:
Bequem von deinem Heim aus und im Raum der Natur in deiner Nähe
 
Wann:
– Vier Zoom Calls im Kreis der Frauen
jeweils von 18.00 bis 21.00 (30 Minuten Pause)
– Zeiten zwischen den Zoom Calls in Deinem Alltag, die Du selbst wählen kannst!
 
17.11.2024 Prolog
01.12.2024 Naturgang- eine Einladung
15.12.2024 Spiegeln und die Einleitung zu den geweihten Nächten
05.01.2025 Epilog
 
Kosten:
€ 150,- bis 250,- #payasyouwish*
inklusive 4 Zoomcalls und PDF Workbook und Anleitung für
Deine Rauhnachtsräuchermischung

Anmeldung: Die Anmeldung zur WinterWeise ist ab 21. September 2024 geöffnet
*mit den #payasyouwish Beiträgen möchte ich Dich einladen, den Beitrag entlang des angegeben Rahmens nach Deiner eigenen Selbsteinschätzung und Deinen finanziellen Möglichkeit festzulegen.
Der obere Preis bezieht sich auf den Wert meines Angebots. Der untere Preis soll die Teilnahme auch jenen möglich machen, die über ein schmaleres Budget verfügen.
Jede, die über den Basisbetrag hinaus mehr bezahlen kann oder aufgrund des beruflichen Hintergrundes ganz andere Beiträge gewohnt ist, ist eingeladen auch einen höheren Preis zu geben!
Bei finanziellen Engpässen, die auch den unteren Betrag schwer machen, bitte mit mir Kontakt aufnehmen.